Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen,

ich freue mich, Sie auf der Webseite unserer Kanzlei begrüßen zu können.

Aufgrund der gegenwärtigen Situation infolge der Corona-Pandemie bitte ich, soweit möglich, den Kontakt mit meinem Büro und mir per Telefon und Internet zu führen. Auch bitte ich, die Korrespondenz möglichst per email zu führen, da diese Nachrichten auch vom home-office aus gelesen und bearbeitet werden kann.

Der Umgang mit dem Corona-Virus erfordert Anpassungen der notariellen und anwaltlichen Tätigkeit.

Grundsätzlich wird mein Notariat bis auf Weiteres entsprechend § 10 Abs. 3 Bundesnotarordnung (BNotO) geöffnet bleiben, so dass die Urkundsgewährpflicht gemäß § 15 Abs. 1 BNotO weiter erfüllt werden kann, d.h., dass es also weiterhin möglich ist, in meinen Kanzleiräumen notarielle Tätigkeit auszuüben.

Auch meine Anwaltskanzlei bleibt weiterhin bis auf Weiteres geöffnet.

Im Hinblick auf die aktuelle Gesundheitsgefahr können jedoch folgende Modalitäten angeboten werden, die die Beteiligten soweit wie möglich schützen sollen:

  1. Die Vorbesprechungen können telefonisch oder per Videokonferenz erfolgen, gern auch per elektronischer Korrespondenz per Email.
  2. Mein Beurkundungs- und Besprechungsraum hat eine Größe von ca. 28 qm. Es ist ohne weiteres möglich, die Beteiligten in einem Abstand von mindestens 2 m zu platzieren.
  3. Bei den Verhandlungen und Besprechungen sollten nur die unbedingt erforderlichen Beteiligten anwesend sein, also möglichst keine Freunde, Kinder oder Verwandte. Dadurch wird gewährleistet, dass möglichst wenige Personen zusammentreffen.
  4. Beurkundungs- und Besprechungstermine erfolgen nach vorheriger telefonischer Absprache. Die Terminplanung wird so eingehalten, dass Wartezeiten der Beteiligten weitgehend ausgeschlossen sind.
  5. Desinfektionsmöglichkeiten sind im Bad vorbehalten.
  6. Es können gesondert Absprachen für Unterschriftsbeglaubigungen oder Besprechungen außerhalb des Büros, beispielsweise auf einem Parkplatz im Fahrzeug eines Beteiligten angeboten werden.
  7. Im Notariat sollten die Ausweisdokumente vorab zur Akte gereicht werden, um so unnötige Wartezeiten zu vermeiden. In anwaltlichen Angelegenheiten sollten die zur Besprechung relevanten Unterlagen vorab per email zugesandt werden.
  8. Unter bestimmten Voraussetzungen können im Notariat Beurkundungen mit Vertretern, die zuvor aufgrund mündlicher oder schriftlicher Vollmacht bevollmächtigt wurden, erfolgen. Auch ist aus Sicht der Notarkammer es im Zuge der Corona-Krise im Einzelfall zulässig, Beteiligte vollmachtlos durch eine Mitarbeiterin der Kanzlei vertreten zu lassen.
  9. Im Notariat sind Beurkundungen außerhalb meiner Geschäftsstelle im Einzelfall möglich, bedürfen aber der gesonderten Absprache.

An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass die Beurkundung mit Online-Hilfsmitteln, wie beispielsweise Via-Skype oder ähnlichem nicht möglich ist, da das Präsenz-Beurkundungsverfahren durch Online-Hilfsmittel nicht ersetzt werden kann. Elektronische Fernbeurkundungen sind daher nach der gegenwärtigen Rechtslage nicht zulässig.

Im anwaltlichen Bereich können Besprechungen gern auch nach Absprache via Skype unter  lawofficethompson  erfolgen.

Sollten Sie also beabsichtigen, einen Beurkundungs- oder Besprechungstermin zu vereinbaren, so kann dieses im Rahmen der vorgenannten Möglichkeiten erfolgen.

Bitte setzen Sie sich dann diesbezüglich mit meiner Kanzlei in Verbindung.

Unsere Kanzlei berät und vertritt Sie auch im Jahr 2020 gern in allen Bereichen des Miet- und Wohnungseigentumsrechts, des Arbeitsrechts, des Zivilrechts einschließlich des Gesellschaftsrechts, des Erbrechts und des Verkehrsrechts. Ein Schwerpunkt bildet auch das Insolvenzrecht.

Gern sind wir für Sie auch in notarieller Hinsicht tätig.

Für nähere Einzelheiten stehen meine Mitarbeiterinnen und ich nach telefonischer Terminvereinbarung zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen und besten Wünschen – bleiben Sie gesund.

Raymond A. Thompson
Rechtsanwalt und Notar
Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht

Link zu den Datenschutzinformationen

P.S.: Neben beruflichen Erfolgen gab es auch einige sportliche Erfolge:
4. Platz 2019 (AK) im vereinsoffenen Spiridon Dreikampf,  (10km, Halbmarathon und Marathon), trotz langer Verletzungspause in 2019;
Zum Jahresanfang ein Start beim 10K-run des Tiberias-Marathon, tolles Wetter (Platz 5 AK).
Bei viel Sonne mal wieder auf’s Treppchen gelaufen beim great 10k Berlin run (Platz 3 AK)
Im Regen durch Berlin. Mein 15. Berlin-Marathon;
Meister 2019 Berlin-Brandenburg mit der Mannschaft des SCC im Halbmarathon (AK);
2. Platz 2018 (AK) im diesjährig vereinsoffenen Spiridon Dreikampf,  (10km, Halbmarathon und Marathon);
Great 10K Berlin, kurzer knackiger Lauf bei wunderbaren Wetter (Platz 4 AK);
Berlin-Marathon ’18 (Platz 24 AK),es war wieder ein ganz besonderes schönes Erlebnis, Teil eines so großen Rennens mit einem fabelhaften Weltrekord zu sein;
Sieger (AK) beim Steglitzer Halbmarathon (Generalprobe) 2018;
Sieger 2017 (AK) im Spiridon Dreikampf (10km, Halbmarathon und Marathon);
3. Platz in der Staffel beim 3. Olympischen Marathon zum Gedenken an den Koreanischen Olympiasieger von 1936 Son Kee-Chun;
und noch ‘ne Marathon:
diesmal der Rennsteig-Marathon, eine Mischung aus Berglauf und Trail, 42,195 km durch eine wunderbare Landschaft über schmale Pfade mit erheblichen Steigungen (Platz 9 AK, schnellster Berliner in der AK);
Barcelona-Marathon ’18 (Platz 20 AK);
Berlin-Marathon ’17 (Platz 14 AK);
Berlin-Brandenburgische Meisterschaften ’17 Halbmarathon (Platz 3 AK);
Sieger 2016 (AK) im Spiridon Dreikampf (10km, Halbmarathon und Marathon);

Sieger 2015 (AK) im Spiridon Dreikampf (10km, Halbmarathon und Marathon);

Sieger (AK) beim 1. Trebbin Halbmarathon 2017;

Berlin-Marathon ’16, neue persönliche Bestzeit mit 3:31:37 (Platz 55 AK);
Berlin-Brandenburg Meisterschaften ’16 im Halbmarathon (Platz 4 AK);
Sieger 2014 im Spiridon Dreikampf (10 km, Halbmarathon und Marathon).